CONTINIOUS NEVERENDING IMPROVEMENT 

0

Ihr Warenkorb ist leer

About Us

Vom WG-Zimmer-Projekt zum eigenen Unternehmen oder auch 2 Boys, 1 Idea

2016 wurde der Grundstein für das Unternehmen gelegt, als Jannick Erben und Fabian Scherf in den Semesterferien mit Murandum ihre erste eigene Schmuckmarke gründeten. Das Geschäft wuchs schnell, sodass schon bald das WG-Zimmer nicht mehr ausreichte. Im Keller von Fabians Eltern wurde das Business weiterausgebaut, erste Minijobber eingestellt und schon bald weitere Schmuckmarken gegründet.

Von den first Steps zum Big Business

Heute beschäftigen die beiden mittlerweile 20 Angestellte auf 330 qm Bürofläche in der Mainzer Innenstadt, führen vier Marken und haben im vergangenen Jahr ihren ersten eigenen Store “Goldmarie” in Mainz eröffnet. Doch damit endet die Geschichte noch nicht: Stay tuned - Great things are coming!
CNI steht übrigens Continuous Neverending Improvement, was auch ganz gut die Unternehmensphilosophie beschreibt. Wir wollen nach ganz oben! Dabei scheuen wir keinen Aufwand, um unseren Kunden ein optimales Einkaufserlebnis und eine lange Freude an den Schmuckstücken zu ermöglichen.